Rasse
Dobermann
Alter
7 Jahre
Geschlecht
männlich
Kastriert
Ja
HD
Ja
Krankheiten
Nein
Reinrassig
Ja
Scoville ?

Finn, ein bei Bezugspersonen sehr verschmuster und anhänglicher Dobermann, wurde ursprünglich von seiner Vorbesitzerin in Polen gekauft. Er beherrscht Grundkommandos und kleine Tricks und ist ein Fan von Mantrailing und Objektsuche. Ebenso ist Finn leinenführig, wobei Luft nach oben besteht. Das Fahren in sämtlichen Arten von Fahrzeugen bereitet ihm keine Probleme. Schwierig hingegen ist das Alleinebleiben und der Kontakt zu Fremden. Er verhält sich dabei unsicher bellend und braucht besonders bei Männern längere Zeit, um Vertrauen zu fassen. Finn leidet unter Hüftdysplasie, die allerdings durch Physiotherapie derzeit keine Beschwerden bereitet.

Als geeignete Stelle für ihn würden sich den derzeitigen Besitzern zufolge beispielsweise Frührentner eignen oder andere Personen, die dauerhaft zu Hause sind. Bei einem souveränen, ruhigen Ersthund wäre auch ein stundenweises Alleinbleiben denkbar. Finn verträgt sich mit Katzen und hat keine Jagdmotivation. Kinder im Haushalt sollten über 14 Jahre alt sein.

Finn ist gechipt und geimpft. Er wird mit Vorkontrolle und Schutzgebür vermittelt.

Bei Interesse an Finn bitte an kontakt@schwierige-felle.de schreiben.

asd